Do. 11. Mai 

Start Richtung Westen bei leichtem Regen. Entlang der Südküste 

Über Calheta nach Ponta da Porta 

Zwischendurch schaut die Sonne ☀️ hervor doch die Freude bleibt kurz 

Leuchtturm „Farol“ der Westküste 


Das Wetter war nicht so berauschend und wir entschieden uns wieder Richtung Funchal zu fahren 

Die Suche nach dem offiziellen Orchideen Garten schlug fehl, denn leider fiel der Garten dem Brand im letzt Jahr zum Opfer 

Durch einen kleinen Smalltalk mit Anhwohnern in der Pita da Silva  wurde uns eine private Orchideen Zucht  „Quinta da Boa Vista“ empfohlen, die ihre Hallen auch für Besucher öffnet.

Und das ist ein echter Geheimtipp, besonders, da es immer wieder regnete und wir die Blütenpracht im Trocknen bestaunen konnten.

Seht selbst: 

Leider sind die Exemplare kaum beschriftet, daher einfach nur bewundern und sich an der Vielfalt freuen…

Dendrobium Loddigesii

Spider / Spinnen Orchidee – erhielt 1.Preis bei der Orchideen-Schau parallel zum „Festa da Flor“ am Sonntag, den 07.05.2017. 

Ein Preisträger neben dem anderen – Wow !


Blüte des afrikanischen Tulpenbaums

Anwesen aus dem 17.Jahrhundert. Die Engländerin Betty Garton, aus Berkshire, Tochter eines Orchideen Züchters, gründete diese Zucht in Funchal in den 1960igern und erzielte seither zahlreiche Preise. Heute leitet ihr Sohn Patrick die Zucht und spricht auch sehr gut deutsch. 

Fazit: Per Zufall ein Super Ausflugsziel !! 

Für den, der Orchideen mag. 

Ein Kommentar zu „Do. 11. Mai 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s